Jodlerklub Echo vom Rotbach Hellbühl
Die Theaterei ist unsere Leidenschaft
Theaterauführungen an den Jodler-Konzerten haben eine lange Traditon. Mit heiteren Stücken erfreuen wir unsere Besucher.
s’’alti Försterhus
                     von Josef Brun
Regie     Franz Sigrist Luzern
Im Jahr 2007
S rootsidige Hösli
D’Spezialprob                                                 von Gebhard Friedrich                                         
Hochzyt in Liebiwil                                          von Josef Brun                                                    
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Eis Unglück chond sälte e ley                         von Peter Läubli
Im Jahr 2000 Im Jahr 2001 Home Über uns Mitglieder Agenda Theater Galerie Tonträger Gästebuch Kontakt Im Jahr 2002 m Jahr 2003
von O.Schwarz und G. Lengbach
Regie      Franz Sigrist   Luzern
De Brütigamm vo minere Frau
Im Jahr 2004
De Häfalibönner vo Bäziwil
von Josef Brun
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Im Jahr 2005
Das esch Näbesach
Regie      Franz Sigrist   Luzern
von Fritz Klein
Im Jahr 2006 Im Jahr 2008
von Josef Zeitler
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Im Jahr 2011 Im Jahr 2012 Im Jahr 2013 Im Jahr 2014
  De Erscht isch de Bescht
von Franz Xaver Huber
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Regie      Franz Sigrist   Luzern
De Güggel Chrieg                                          von Ulla Kling
s Gritli vom Alpehof                                        von Cornelia Amstutz
Im Jahr 2009 Im Jahr 2010 Im Jahr 2015
Jetz chunnts ned guet                                    von Armin Vollenweider                                  Regie       Franz Sigrist  Luzern      
Regie      Franz Sigrist   Luzern
Hanna Frey
Dure bi root
De 75. Geburtstag
von Walter G. Pfaus
 Regie       Franz Sigrist  Luzern
Im Jahr 2016
Was mache mer jetzt
von This Vetsch
Regie       Monique Künzli Luzern
Bärgröseli
Karl Waser
Regie      Franz Sigrist Luzern
E Stobe vou Meitschi
Josef Brun
Regie      Franz Sigrist Luzern 
Im Jahr 2017
En  Frau z‘vill
von Hanna Frey